Zahlung und Versand

Bezahloptionen
Bei Kleintiervilla.de im Onlineshop haben Sie folgende Möglichkeiten der Bezahlung:

  • Überweisung/Vorkasse
  • Paypalzahlungen
  • Mastercard/Visa
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Barzahlung bei Abholung
  • Bezahlung per Nachnahme (+ 6,90 €)

Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Rechnung zu Ihrer Bestellung wird Ihnen unabhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsart per E-Mail zugeschickt. Sollte keine E-Mail-Adresse hinterlegt sein, wird die Rechnung auf dem postalischen Weg an Sie geschickt.


Zahlung per Überweisung:

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Celine Bieberstein
Institut: Sparkasse Krefeld
IBAN: DE67 3205 0000 0000 4218 59
BIC: SPKRDE33


Zahlung per Kreditkarte

Es besteht die Möglichkeit zwischen VISA und MasterCard zu wählen.


Zahlung per PayPal
Die Zahlung per PayPal ist bequem und sicher. Jetzt können Sie auch PayPal bei Kleintiervilla nutzen und ganz einfach mit zwei Klicks bezahlen. Wie jeder PayPal-Kunde profitieren Sie auch bei Kleintiervilla vom PayPal-Käuferschutz.

Verbindung für PayPal-Zahlungen:

[email protected]


Zahlung per Finanzierung

Eine Finanzierung bieten wir bereits ab einem Warenwert von 500,00 Euro an.

Hier finden sie die Informationen zur Finanzierung

Sie können die Ware auch persönlich während unserer Geschäftszeiten bei uns abholen.

Hierdurch entstehen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten.


Versandinformationen

Kleinartikel kosten zwischen 4,90 Euro und 6,90 Euro.

Größere Pakete kosten zwischen 12,90 Euro und 35,00 Euro.

Speditionsware kostet auf dem Festland innerhalb Deutschlands zwischen 59,00 Euro und 98,00 Euro, je nach Postleitzahl. Versandort ist 41334 Nettetal.

Der Versand erfolgt grundsätzlich nur bis zur Bordsteinkante. Besorgen Sie sich also am besten helfende Hände, um die Ware auch hereinzutragen.

Bei Inselbewohnern kann zusätzlich nachtröglich ein Inselzuschlag erfolgen.

Sie können den Versand selbstverständlich auch persönlich organisieren.


Versandinformationen für Österreich und Schweiz:

Schweiz:
Päckchen bis 2 kg 13,90 EUR
Paket bis 5 kg 26,90 EUR
Paket bis 10 kg 34,00 EUR
Paket bis 20 kg 44,00 EUR
Paket bis 31 kg 56,00 EUR
Österreich:
Päckchen bis 2 kg 8,60 EUR
Paket bis 5 kg 16,90 EUR
Paket bis 10 kg 22,00 EUR
Paket bis 20 kg 32,00 EUR
Paket bis 31 kg 46,00


Versand in die Schweiz:

Bei Speditionsanlieferung wird die Schweizer Mehrwertsteuer direkt vom Spediteur erhoben. Die Verzollung berechnen wir oder die Spedition nach Lieferung.


Paketversand:

Kleinere Behausungen bis HBT 60x120x60cm werden per DHL versendet. Dieses Maß ist das maximale Paketmaß für DHL.
Behausungen die größer sind, müssen also per Spedition geliefert werden. Selbstverständlich besteht aber auch immer die Möglichkeit, Ware persönlich bei uns im Versandlager abzuholen.

 


Versand von großen Behausungen:
Wir bieten auch sehr große Behausungen an, die nicht auf normalem Versandweg geliefert werden können.

Diese Behausungen werden auf einer Palette per Spedition geliefert.

Unsere Produkte sind so konzipiert, dass die Maße einer Palette (120x80x200cm) nicht überschritten werden und Sie somit Kosten sparen. Mehrteilige Behausungen montieren wir bereits in unserem Versandlager. Sie benötigen also keinerlei handwerkliche Kenntnisse um unsere Produkte aufzubauen. 


Zu hohe Versandkosten?  Wichtige Informationen – Bitte unbedingt beachten.

In der Vergangenheit kam es zu Fällen,  bei denen Kunden  zu hohe  Versandkosten angezeigt wurden. Sollten Sie den Verdacht haben, dass ihre Versandkosten zu hoch sind, rufen Sie uns bitte an oder  schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir passen die Versandkosten dann an. Sie können die Bestellung jedoch in jedem Fall beruhigt abschicken, da wir jede Bestellung noch einmal persönlich überprüfen und ggf. korrigieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Transportschäden:
Der Tag der Lieferung ist gekommen.

Prüfen Sie ihre Ware in jedem Fall bevor Sie sie annehmen. Im Zweifelsfall können Sie das Paket auch im Beisein des Lieferanten öffnen. Sollten Sie Schäden feststellen, müssen Sie diese unbedingt vom Lieferanten quittieren lassen und die Annahme verweigern. Falls Sie die Ware annehmen und erst danach Schäden feststellen, können Sie keinen Schadensersatz fordern, da die Schuldfrage ab dann nicht mehr eindeutig geklärt werden kann.